Skip to main content

Welches Sandspielzeug?

Ein Sandkasten ist für Kinder im Sommer ein idealer Ort um sich aus zu toben. Oft spielen sie Sandspielzeug Handwagen Garten mit EimergarniturStundenlang und vergessen alles um sich herum. Da kann mit den Händen gegraben und geformt werden was sonst von den Eltern eigentlich „verboten“ ist.

Wenn ein neuer Sandkasten aus Holz, aus Kunststoff, mit Dach oder eine Sandmuschel angeschafft werden soll, ist die Frage „Welches Sandspielzeug sollen wir dazu kaufen?“ oft zu hören.

Spielzeug für die kleinsten..

Oft machen sich die Eltern zu viele unnötige Gedanken zu diesem Thema. Kinder legen in diesem Alter noch keinen Wert auf besonders tolles und ausgefallenes Sandspielzeug. Die kleinen können sich mit einem Eimer, Schaufel und ein paar Förmchen oft Stundenlang spielen. Gerade am Anfang erforschen sie mit den Händen erst einmal den Sand. Dann reicht schon wie erwähnt Eimerchen und Schaufel.

Bei den kleinsten sollte auf jeden Fall auf ein Kindgerechtes Sandspielzeug geachtet werden. Das heißt, es sollte Stabil, nicht zu klein und ohne scharfe Kanten und Spitzen sein. Bei Beachtung dieser Ratschläge können die kleinen bedenkenlos und stundenlang im Sandkasten spielen.

und für die großen..

Ab einen Alter von ca. 3 Jahren kann es aber für Jungs mit Sandförmchen schnell etwas langweilig werden. Sie benötigen Sandspielzeug für echte Männer, wie Bagger, Kipplaster oder Radlader. Da wird der Sandkasten schnell zur Baustelle und diverse Ausgrabungen finden statt.

Mädchen mögen es meistens etwas ruhiger und möchten wie Mutti in der Küche etwas leckeres Kochen oder Backen. Da kann man schnell mal auf eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen im Sandkasten eingeladen werden.

Wichtig beim Kauf von Sandspielzeug!

Zusammengefasst gibt es einige Punkte die beim Kauf von neuem Sandspielzeug für den Sandkasten zu beachten wären:

Das Spielzeug sollte robust und stabil sein!
Es sollte nicht zu klein oder kleine lose Teile haben, da es sonst verloren geht oder verschluckt werden kann!
Das Spielzeug sollte keine scharfen Ecken und Kanten haben, um eine Verletzungsgefahr auszuschließen!
Holz oder Kunststoff sind ideale Materialien. Metall nicht! Es kann Rosten und schneller Verletzungen herbeiführen.
Hier finden Sie eine Auswahl an gutem Sandspielzeug.


Ähnliche Beiträge

Sandkasten aus Kunststoff oder Holz nehmen?

big-sandyhardcover-2

Bald ist wieder Sommer und die Kinder können wieder ausgelassen im Garten toben. Eines der beliebtesten Spielorte ist da ein Sandkasten, wo gegraben, eine Sandburg gebaut wird, oder die Kinder mit Sandförmchen spielen. Doch welchen Sandkasten soll man nur nehmen? In diesem Artikel sagen wir Ihnen die Vor-und Nachteile von Sandkästen aus Kunststoff und Holz. Zu erst […]

Warum brauche ich eine Sandkastenabdeckung?

sandkastenabdeckung-plane-fuer-sandkasten-180x180-von-gartenpirat-1

Diese Frage stellen sich immer wieder Käufer eines Sandkastens. Wer einen neuen Sandkasten gekauft hat und der schon Aufgebaut ist, kann im Prinzip daneben warten bis die Nachbarskatze und andere Nachtaktive Tiere, wie Marder, ihre neue Toilette entdeckt haben. Sandkästen ziehen solche Tiere magisch an. Wer möchte denn sein Kind in der Toilette der Nachbarskatze […]

Warum ein Sandkasten mit Dach?

sandkasten-sophie-153x153-cm-mit-blauem-dach-von-gartenpirat-1

In einem Garten mit spielenden Kindern gehört auch ein Sandkasten. Er ist eines der beliebtesten Beschäftigungen für Kinder im Sommer. Sie können sich ausgelassen und oft stundenlang mit Sand, Eimer und Schaufel beschäftigen. In immer mehr Gärten sieht man Sandkästen neuerdings mit einem Dach. Welche Vorteile hat so ein Dach und wird es gebraucht? So […]